EPA/DHA 1000 mg von VITALS

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 1 29,70 € * 4,95 € * / 10 Kapseln
ab 2 29,50 € * 4,92 € * / 10 Kapseln
ab 6 28,75 € * 4,79 € * / 10 Kapseln
Inhalt: 60 Kapseln

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 10 Werktage

  • V-4171
EPA/DHA 1000 MG 60 SOFTGEL-KAPSELN REINES, SEHR GUT RESORBIERBARES OMEGA 3 bis zu 570 mg EPA... mehr
Produktinformationen "EPA/DHA 1000 mg von VITALS"

EPA/DHA 1000 MG 60 SOFTGEL-KAPSELN
REINES, SEHR GUT RESORBIERBARES OMEGA 3

  • bis zu 570 mg EPA und 430 mg DHA pro Softgel-Kapsel
  • Fischöl in einer gut resorbierbaren Triglyceridform
  • sehr niedrige Oxidationswerte (TOTOX)
  • gereinigt nach patentiertem Herstellungsverfahren
  • vom Hersteller Golden Omega

Artikelnummer: V-4171
EAN: 8716717004171

Informationen über EPA/DHA 1000 mg Hochdosiert

EPA/DHA 1000 mg von Vitals ist ein Fischölpräparat, das die wichtigen Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) in einer besonders hohen Dosierung enthält, mit einem ausgewogenen Verhältnis zwischen EPA und DHA. Die Resorbierbarkeit der Fettsäuren in EPA/DHA 1000 mg ist hervorragend, da sie in der hochwertigen Triglyce¬ridform vorliegen. Der Hersteller Golden Omega ist dafür bekannt, Fischöl in höchster Reinheit herzustellen. Außerdem sind die Gesamtoxidationswerte (TOTOX) in jeder Charge außergewöhnlich niedrig. Insgesamt ist EPA/DHA 1000 mg ein außergewöhnlich frisches, leicht resorbierbares, reines und hochdosiertes Produkt, das sich hinter anderen Fischölprodukten keinesfalls verstecken muss!

Gut für Herz, Gehirn und Augen

EPA und DHA haben bei einer täglichen Aufnahme von mindestens 250 mg einen positiven Einfluss auf das Herz. Und DHA trägt zur Aufrechterhaltung einer normalen Sehkraft und einer normalen Gehirnfunktion bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg DHA bei. Nicht umsonst ist der Verzehr von besonders fettigen Fischsorten, die von Natur aus reich an EPA und DHA sind, seit jeher Teil der offiziellen Empfehlungen für eine gesunde Ernährung. In der Praxis essen die meisten Menschen jedoch nicht genug (fettigen) Fisch, um die empfohlene Tagesdosis an EPA und DHA zu erreichen. Ein großer Nachteil ist außerdem, dass der im Handel erhältliche Fisch im Gegensatz zu qualitativ hochwertigen fischölhaltigen Nahrungsergänzungsmitteln nicht gereinigt wurde und alle möglichen Verunreinigungen enthalten kann, die durch verschmutztes Meerwasser in diesen gelangen. Immer mehr Menschen entscheiden sich daher dafür, ihre Ernährung täglich mit einem Fischölpräparat zu ergänzen, um die gesundheitlichen Vorteile dieser ungesättigten langkettigen Fettsäuren optimal zu genießen.

EPA/DHA-Triglyceride sind gut für den Triglyceridspiegel

Bei einer täglichen Aufnahme von 2 Gramm tragen EPA und DHA zur Aufrechterhaltung eines normalen Triglyceridspiegels im Blut bei. Das klingt widersprüchlich, da EPA und DHA in diesem Produkt selbst in Form von Triglyceriden vorliegen. Was steckt da genau dahinter?

Der Körper nimmt Fette (Triglyceride) über die Nahrung auf. Dabei handelt es sich um gesunde Fette (einfach und mehrfach ungesättigte Fette) und ungesunde Fette (gesättigte Fette und Transfette). Darüber hinaus stellt die Leber Triglyceride her (aus anderen Triglyceriden, aber auch aus überschüssigen Kohlenhydraten) und gibt diese in den Kreislauf ab. In den Muskeln werden die Triglyceride resorbiert und als Energiequelle genutzt, und im Fettgewebe werden sie in Fettreserven umgewandelt. EPA und DHA sind gesunde Fette und haben einen positiven Einfluss auf die Fettzusammensetzung des Blutes und auf die Menge der von der Leber produ¬zierten Triglyceride. Zudem erhöhen sie die Aufnahme von Fetten in die Gewebe zur Energie¬versorgung (Muskeln) oder Speicherung (Fettgewebe), sodass die Fette schneller aus dem Blut entfernt werden. So tragen EPA/DHA-Triglyceride zu einem normalen Triglyceridspiegel im Blut bei. Darüber hinaus ist die Begrenzung der Aufnahme von ungesunden Fetten und Kohlenhydraten für einen normalen Triglyceridspiegel natürlich essenziell.

Der Unterschied zwischen Fischöl in Form von Triglyceriden und Ethylestern

Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Fischölpräparaten. Neben Nahrungsergän¬zungsmitteln mit Omega-3-Fettsäuren in Triglyceridform (wie EPA/DHA 1000 mg von Vitals) gibt es auch Produkte, die EPA und DHA in der sogenannten Ethylesterform enthalten. Was genau ist der Unterschied?

Fette kommen in der Nahrung und auch in Fischöl in Form von Triglyceriden vor. Diese bestehen aus drei Fettsäuremolekülen, die an ein einziges Glycerinmolekül gebunden sind (siehe Abbildung 1). Bei unverarbeitetem Fischöl ist eine davon EPA oder DHA und die anderen beiden sind andere Fettsäuren. Dadurch ist die natürliche Konzentration von EPA/DHA in Fischöl nicht höher als ungefähr 30 %. Für fischölhaltige Nahrungsergänzungsmittel sind höhere Konzentrationen wünschenswert (bis zu 80-90 %). So werden während des Herstellungspro¬zesses die Fettsäureketten vom Glycerol getrennt und die EPA/DHA-Fettsäuren durch Extraktion isoliert. Da diese freien Fettsäuren sehr instabil sind, werden sie anschließend separat an ein Ethanolmolekül gebunden. Diese Verbindungen werden als Ethylester1 bezeichnet. Diese Methode wird für viele fischölhaltige Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Bei der Herstellung von Vitals EPA/DHA 1000 mg von Golden Omega werden die EPA/DHA-Fettsäuren jedoch erneut an eine Glycerinkette gebunden (umgeestert) und bilden somit wieder ein Triglycerid. Auf diese Weise ähnelt es der natürlichen Fettsäurestruktur, jedoch mit drei EPA/DHA-Seitenketten anstelle von nur einer.

EPA/DHA als Triglyceride, die besser resorbiert werden können als Ethylester

Im Körper werden die Fette (Triglyceride) in Monoglyceride und freie Fettsäuren aufgespalten, sodass sie klein genug sind, um von den Darmzellen aufgenommen zu werden. Anschließend werden sie wieder als Triglyceride zusammengesetzt. Als Triglyceride werden die Fettsäuren über das Lymphsystem resorbiert und gelangen ins Blut. Auch Fettsäuren, die in Form von Ethylestern vorliegen, werden zunächst aufgespalten und dann zu Triglyceriden zusammen¬gesetzt, bevor sie vom Körper verwendet werden. Ein Glycerinmolekül ist für die Zusammensetzung des Triglycerids erforderlich. Bei EPA/ DHA in Triglyceridform ist dieses bereits vorhanden. Bei Ethylestern hingegen muss das Glycerol aus der Nahrung extrahiert werden. Deshalb ist es auch wichtig, ein fischölhaltiges Nahrungsergänzungsmittel in Form von Ethylester zu einer fetthaltigen Mahlzeit einzunehmen. Die Forschung zeigt, dass EPA/DHA in Triglyceridform besser resorbiert wird als Ethylester, und der Unterschied ist bei einer fettarmen Mahlzeit oder auf nüchternen Magen sogar noch größer.

Erforderliche Dosis EPA/DHA zur Erhöhung des Omega-3-Index

Der Omega-3-Index bezieht sich auf den prozentualen Anteil von EPA und DHA an der ge¬samten Fettsäurezusammensetzung in der Zellmembran der roten Blutkörperchen und ist ein zuverlässiger Parameter für den Omega-3-Fettsäurestatus. Dieser korreliert auch gut mit dem Gehalt an langkettigen Omega-3-Fettsäuren in Geweben und Organen, einschließlich des Herzens. Idealerweise sollte der Omega-3-Index mindestens 8 % (bis zu 12 %) betragen. Dies lässt sich leicht mit einem Fingerstichtest feststellen.

In einer Studie von 20192 untersuchte man die Auswirkungen einer täglichen Ergänzung mit EPA/DHA (in Form von Triglyceriden oder Ethylestern) auf den Omega-3-Index. Die Forscher untersuchten Daten aus 14 placebokontrollierten Humanstudien. Sie fanden heraus, dass ein Durchschnitt von 1983 mg EPA/DHA pro Tag über einen Zeitraum von durchschnittlich 13,6 Wochen den Omega-3-Index von durchschnittlich 4,9 auf 8,1 % erhöht. Ein Nahrungs¬ergänzungsmittel, das EPA/DHA-Triglyceride enthält, erhöht den Omega-3-Index um etwa 1 % pro Gramm im Vergleich zu EPA/DHA-Ethylestern. Die Forscher haben ein Modell entwickelt (siehe Abbildung 2), mit dem sich vorhersagen lässt, welche Dosis von EPA/DHA erforderlich ist, um den Omega-3-Index auf mindestens 8 % zu erhöhen, wenn der Ausgangswert bekannt ist.

Um den Omega-3-Index von 4 % auf 8 % bei 95 % der Menschen zu erhöhen, sind etwa 1750 mg EPA/DHA-Triglyceride pro Tag und etwa 2500 mg EPA/DHA-Ethylester erforderlich. Die Dosis EPA/DHA, die benötigt wird, um den Omega-3-Index stabil bei 8 % zu halten, beträgt wahrscheinlich mindestens 850 mg pro Tag (dafür sind weitere Untersuchungen erforderlich).

Fischöl von Golden Omega

EPA/DHA 1000 mg enthält Fischöl vom Hersteller Golden Omega. Das Unternehmen befindet sich in einer hochmodernen Produktionsstätte im Norden Chiles. Das Gebäude befindet sich in einer sehr strategischen Lage, direkt neben den Gewässern, in denen die Sardellen für die Herstellung von Fischöl gefangen werden. Dies hat den großen Vorteil, dass der Fisch nach dem Fang schnell verarbeitet werden kann und somit sehr frisch bleibt. Golden Omega arbei¬tet nur mit zertifizierten Fischern zusammen, um die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten.

Das Hauptaugenmerk von Golden Omega bei der Herstellung seines Fischöls liegt auf der Rein¬heit und Qualität. Die Anwendung eines patentierten Reinigungsverfahrens zur Entfernung von Verunreinigungen aus dem Fisch (sog. „second generation stripping“) in Kombination mit einem patentierten Konzentrationsverfahren (selektive Kristallisation) stellt sicher, dass Golden Omega ein sehr hochwertiges Produkt liefert. Dies spiegelt sich auch in den außergewöhnlich niedrigen TOTOX-Werten dieses Fischöls wieder. TOTOX steht für „TOTal OXidation value“ (Gesamtoxidationswert) und ist ein Parameter für die Frische/Ranzigkeit eines Öls. Fischöl ist besonders anfällig für Oxidation, da es eine große Menge an empfind¬lichen ungesättigten Fettsäuren enthält. Ein niedriger TOTOX-Wert ist wichtig, da ranzige Öle ungesund sind, und ist neben der Reinheit ein guter Parameter für die Qualität eines fischölhaltigen Nahrungsergänzungsmittels. EPA/DHA 1000 mg von Vitals punktet auf jedem Gebiet hervorragend!

1Ester: Verbindung einer Säure mit einem Alkohol. Aus dem Deutschen Essigäther, Essig + Äther.

2Walker RE et al. Predicting the effects of supplemental EPA and DHA on the omega-3 index. Am J Clin Nutr. 2019;110:1034-1040.

Zulässige gesundheitsbezogene Angaben:

  • EPA und DHA tragen bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg EPA/DHA zu einer normalen Herzfunktion bei
  • DHA trägt bei einer täglichen Aufnahme von 250 mg DHA zur Erhaltung normaler Sehkraft und einer normalen Gehirnfunktion bei
  • EPA und DHA tragen bei einer täglichen Aufnahme von 2 Gramm EPA/DHA zur Aufrechter¬haltung eines normalen Triglyceridspiegels im Blut bei

Zusammensetzung pro Softgel-Kapsel - NRV*

Fischölkonzentrat (als Triglyceride) 1428 mg -

Davon: 

EPA (Eicosapentaensäure) 570 mg -

DHA (Docosahexaensäure) 430 mg -

Vitamin E (d-alpha-Tocopherol) 5 mg-TE** - 42 %

Zusammensetzung pro 2 Softgel-Kapseln - NRV*

Fischölkonzentrat (als Triglyceride) 2856 mg -

Davon: 

EPA (Eicosapentaensäure) 1140 mg -

DHA (Docosahexaensäure) 860 mg -

Vitamin E (d-alpha-Tocopherol) 

10 mg-TE** - 83 %

* NRV = Nutrient Reference Value, Nährstoffbezugswert

** mg-TE = mg d-alpha-Tocopherol-Äquivalente

Das Fischöl-Triglyceride-Konzentrat wird mit der von Golden Omega S.A. patentierten Konzentrationstechnologie (selektiver Kristallisationsprozess) und Reinigungstechnologie (second generation stripping) hergestellt.

Zutaten:

Fischöl-Triglyceride-Konzentrat (aus Sardellen), Fischgelatine (Softgel-Kapsel), Feuchthaltemittel (Glycerol), gereinigtes Wasser, d-alpha-Tocopherol (Vitamin E).

Verzehrempfehlung:

1-2 Softgel-Kapseln pro Tag mit Wasser zu einer Mahlzeit einnehmen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Hinweis:

Die zusätzliche tägliche Einnahme von EPA und DHA zusammen sollte 5 Gramm nicht überschreiten.

Artikelnummer: V-4171
EAN: 8716717004171

Gemäß Nahrungsergänzungsmittelverordnung (kurz NemV) ist es uns als Vertreiber von Nahrungsergänzungsprodukten untersagt, über die Wirkungsweise und Einsatzgebiete der Produkte dem Anwender gegenüber Aussagen zu treffen.
Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Packung. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Verwahren Sie das Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern. Kühl und trocken lagern.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Bei dem Produkt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsprodukt und es ist kein Ersatz für ein Medikament. Bei einer vorliegenden Erkrankung jeglicher Art sollten Sie vor der Einnahme Ihren Arzt konsultieren. Das Produkt ist nicht dazu geeignet Krankheiten zu heilen, zu lindern, zu diagnostizieren oder vorzubeugen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Anwendung der Produkte an Ihren Therapeuten (Heilpraktiker, Arzt, Ernährungsexperten)
Weiterführende Links zu "EPA/DHA 1000 mg von VITALS"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "EPA/DHA 1000 mg von VITALS"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Kollagenformel Pro von VITALS Kollagenformel Pro von VITALS
Inhalt 60 Kapseln (9,48 € * / 10 Kapseln)
ab 56,90 € *
TIPP!
Jod Biologisch 150 mcg von VITALS Jod Biologisch 150 mcg von VITALS
Inhalt 100 Kapseln (1,25 € * / 10 Kapseln)
ab 12,50 € * 13,95 € *
Rhodiola-LF von Greenleaves Rhodiola-LF von VITALS
Inhalt 60 Kapseln (5,28 € * / 10 Kapseln)
ab 31,65 € *
Kalium 200 mg von VITALS Kalium 200 mg von VITALS
Inhalt 100 Kapseln (1,83 € * / 10 Kapseln)
ab 18,25 € *
TIPP!
Ester-C® 1000 mg Ester-C 1000 mg von VITALS
Inhalt 90 Tabletten (3,42 € * / 10 Tabletten)
ab 30,75 € *
Zuletzt angesehen