Postbiol-EC von VITALS

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 1 33,00 € * 5,50 € * / 10 Kapseln
ab 2 32,00 € * 5,33 € * / 10 Kapseln
ab 6 29,90 € * 4,98 € * / 10 Kapseln
Inhalt: 60 Kapseln

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • V-4225
MIT EPICOR®, EINEM EINZIGARTIGEN POSTBIOTIKUM AUF FERMENTATIONSBASIS getrocknetes... mehr
Produktinformationen "Postbiol-EC von VITALS"

MIT EPICOR®, EINEM EINZIGARTIGEN POSTBIOTIKUM AUF FERMENTATIONSBASIS

  • getrocknetes Vollwert-Fermentat aus Backhefe
  • das bekannteste Postbiotikum der Welt, vom Marktführer Cargill
  • starke wissenschaftliche Basis
  • patentiertes Herstellungsverfahren

Artikelnummer: V-4225
EAN: 8716717004225

Informationen über Postbiol-EC

Postbiotika sind der neueste Trend in der Welt der Nahrungsergänzungsmittel. Vitals stellt ein neues Produkt mit dem bekanntesten Postbiotikum der Welt vor. Postbiol-EC von Vitals enthält EpiCor® mit einer einzigartigen Nährstoffzusammensetzung, die aus der Umwandlung (Fermentation) von Nährstoffen in einem natürlichen Nährmedium durch Backhefe resultiert. EpiCor® wurde von einem Unternehmen entwickelt, das mehr als 75 Jahre Erfahrung mit natürlichen Fermentationsprozessen hat. Es handelt sich um ein sogenanntes Postbiotikum, d. h. um ein Präparat aus nicht lebenden Mikroorganismen. Zusätzlich zu den Stoffwechselprodukten (Metaboliten) enthält EpiCor® nämlich inaktive (nicht lebende) Backhefezellen, die einen Mehrwert darstellen. Es kann daher auch als sogenanntes „Vollwert“-Fermentat betrachtet werden, bei dem alle Bestandteile des Fermentationsprozesses noch im Endprodukt vorhanden sind. Ein Postbiotikum eignet sich hervorragend als Ergänzung zu einem Präbiotikum und/oder Probiotikum, kann aber auch als eigenständiges Produkt verwendet werden, wenn ein Präbiotikum oder Probiotikum weniger geeignet ist.

Präbiotika, probiotika und postbiotika

Prä- und Probiotika werden seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt. Das Wissen auf diesem Gebiet ist deshalb viel umfangreicher als das Wissen über Postbiotika. Dieses relativ neue Thema bekommt erst seit kurzem viel Beachtung. Lange Zeit gab es keinen Konsens über den Begriff „Postbiotika“, was zu Unklarheiten in der wissenschaftlichen Literatur führen konnte. Dies änderte sich 2019, als sich ein großes Gremium von Experten aus verschiedenen relevanten Fachbereichen (die International Scientific Association for Probiotics and Prebiotics, ISAPP) auf eine passende Definition einigte. Der Begriff „Postbiotikum“ bedeutet „nach dem Leben“ und bezieht sich auf das Wesen eines Postbiotikums, nämlich dass es aus (Teilen von) Mikroorganismen besteht, die nicht mehr am Leben sind, sei es in Kombination mit den von ihnen produzierten Stoffen (Metaboliten) oder nicht. Also nicht einfach (und ausschließlich) die von lebenden Mikroorganismen produzierten Metaboliten.

Sie unterscheiden sich deutlich von Präbiotika (wasserlösliche Ballaststoffe, die von der Darmflora fermentiert werden können) und Probiotika (Präparate mit lebenden Mikroorganismen). Zu den Vorteilen von Postbiotika gegenüber Prä- und Probiotika gehört, dass die erforderliche Dosierung von Postbiotika in der Regel viel geringer ist und dass Präparate, die nicht lebende Mikroorganismen enthalten, länger haltbar sind als solche, die lebende Mikroorganismen enthalten. Diese verschiedenen Arten von Präparaten können jedoch auch miteinander kombiniert werden, da sie sich gut ergänzen.

EpiCor®

Wie bei den Probiotika gilt auch bei den Postbiotika, dass Studien nur dann aussagekräftig sind, wenn sie mit diesem spezifischen Präparat durchgeführt werden (d. h. mit einem bestimmten Mikroorganismus oder einer Kombination von Mikroorganismen, die auf Stammebene charakterisiert sind, in Kombination mit bestimmten Metaboliten). Eines der Postbiotika, das derzeit Gegenstand der meisten (Human-)Studien ist, ist das Hefefermentat EpiCor® des Herstellers Cargill. Vitals legt traditionell großen Wert auf wissenschaftliche Erkenntnisse, weshalb dieser edle Rohstoff für Postbiol-EC ausgewählt wurde.

EpiCor® wird mit einem patentierten Fermentationsverfahren mit Backhefe (Saccharomyces cerevisiae) hergestellt. Dieser Mikroorganismus wird aufgrund der jahrtausendelangen Erfahrung des Menschen mit der Herstellung von durch Backhefe fermentierten Nahrungsmitteln und aufgrund seiner Fähigkeit zur Bildung verschiedener Nährstoffe verwendet. Die Nährstoffe im natürlichen Nährmedium werden von Saccharomyces unter anaeroben (sauerstofffreien) und streng kontrollierten Kulturbedingungen in ein einzigartiges Fermentat umgewandelt. Die Hefezellen werden dann durch ein schonendes Trocknungsverfahren inaktiviert, wobei die gebildeten Metaboliten intakt bleiben. Neben den nicht lebenden Hefezellen enthält das getrocknete Hefefermentat unter anderem Eiweiß, Peptide, Antioxidantien, Mineralstoffe, Polyphenole, lösliche und unlösliche Ballaststoffe, Polysaccharide (beta-1,3/1,6-Glucane) und Mannane (Polymere der Mannose) in einer einzigartigen, konstanten Zusammensetzung. Dadurch eignet sich Postbiol-EC von Vitals als tägliches Nahrungsergänzungsmittel in verschiedenen Situationen.

Zulässige gesundheitsbezogene Angaben:
Keine.

Zusammensetzung pro Kapsel:  
Trockenhefefermentat (EpiCor®) - 500 mg

EpiCor® ist eine eingetragene Marke von Cargill, Inc.

Zutaten:
Trockenhefefermentat (Saccharomyces cerevisiae), vegetarische Kapsel (Pullulan, aus fermentierter Maniokstärke), Füllstoff (mikrokristalline Cellulose [Cellulosegel]), Sonnenblumenöl (Helianthus annuus).

Verzehrempfehlung:
1 Kapsel pro Tag mit Wasser einnehmen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Für Vegetarier und Veganer geeignet.

Wechselwirkungen:
Nahrungsergänzungsmittel können Wechselwirkungen mit Medikamente haben. Seien Sie sich dessen bewusst, wenn Ihr Kunde Medikamente einnimmt. 

Gemäß Nahrungsergänzungsmittelverordnung (kurz NemV) ist es uns als Vertreiber von Nahrungsergänzungsprodukten untersagt, über die Wirkungsweise und Einsatzgebiete der Produkte dem Anwender gegenüber Aussagen zu treffen.
Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Packung. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Verwahren Sie das Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern. Kühl und trocken lagern.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Bei dem Produkt handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsprodukt und es ist kein Ersatz für ein Medikament. Bei einer vorliegenden Erkrankung jeglicher Art sollten Sie vor der Einnahme Ihren Arzt konsultieren. Das Produkt ist nicht dazu geeignet Krankheiten zu heilen, zu lindern, zu diagnostizieren oder vorzubeugen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Anwendung der Produkte an Ihren Therapeuten (Heilpraktiker, Arzt, Ernährungsexperten)
Weiterführende Links zu "Postbiol-EC von VITALS"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Postbiol-EC von VITALS"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Pycnogenol® Pycnogenol® von VITALS
Inhalt 60 Kapseln (7,82 € * / 10 Kapseln)
ab 46,90 € *
Ubiquinol 100 mg von VITALS Ubiquinol 100 mg von VITALS
Inhalt 60 Kapseln (7,75 € * / 10 Kapseln)
ab 46,50 € *
TIPP!
Jeden Tag 90 Tabletten von VITALS Jeden Tag 90 Tabletten von VITALS
Inhalt 90 Tabletten (5,32 € * / 10 Tabletten)
ab 47,90 € *
Zuletzt angesehen